EngFlagge
Neuigkeiten © EMRST

Überreichen der Spenden von HAIX und Steinbrink Marketing, September 2019
Dank des tollen Einsatzes eines Gönners des EMRST, Thorsten Kräling, konnte der Erongo Mountain Rhino Sanctuary Trust eine großzügige Spende von HAIX bekommen. So konnten die Wildhüter des EMRST mit nagelneuen hochwertigen Stiefeln der Marke Black Eagle von Haix, sowie den dazugehörigen Multifunktionssocken ausgestattet werden. Die erste Wildhüterstation konnte ihre Stiefel im Juli 2019 entgegen nehmen. Nach dem anfänglichen Drücken hier und da sind die Black Eagle Stiefel inzwischen eingelaufen und haben über die vergangenen Monate schon ihre Qualität über mehrere Hundert Kilometer bewiesen. Somit sind die Wildhüter auch für den Ernstfall Schuh-mäßig bestens gerüstet.

Desweiteren hat Sebastian Steinbrink von STEINBRINK MARKETING nach seinem Besuch im Erongo Gebirge im April 2019 unseren Wildhütern bedruckte T-shirts gespendet. Auch diese konnten der ersten Wildhüterstation überreicht werden und werden seitdem stolz getragen.

Solche Spenden sind für die Wildhüter - die oft tagtäglich auf Fußpatrouille sind - immer eine schöne Anerkennung für ihren wichtigen Dienst, und nicht zuletzt ist Ausrüstung auch wichtig für die Ausübung der Arbeit.

Ueberreichen der Haix Stiefel © EMRST
Überreichen der Haix Stiefel an die erste Wildhüter Station des EMRST

DSC07177
Die Wildhüter mit ihren neuen T-shirts von Steinbrink Marketing


Treffen des EMRST und FACE in Brüssel

Am Montag, den 17. September 2018, gab der EMRST (Erongo Mountain Rhino Sanctuary Trust) mit Unterstützung von FACE (European Federation for Hunting and Conservation) eine Präsentation in Brüssel zum Naturschutz im Erongo Gebirge, um die Möglichkeiten finanzieller Unterstützung durch die EU Kommission zu erkunden.

EMRST & FACE representatives © Ludwig Willnegger


Wildhüterschulung - Funknutzung und Orientierung
Am Montag, den 25. Juni 2018, fand auf Otjompaue die erste gemeinsame Schulung von Wildhütern aus dem Erongo Mountain Rhino Sanctuary Trust statt. Teilgenommen haben insgesamt 11 Mitarbeiter von den Farmen Ameib, Eileen (
Remaining Extent of Farm Eileen), Hoeggenoeg und Otjompaue. Durchgeführt wurde die Ausbildung von Otmar, mit tatkräftiger Unterstützung von Hagen.
Inhaltliche Schwerpunkte waren Funkverkehr und Orientierung im Gelände. Der ordnungsgemäße Aufbau von Meldungen per Funk wurde genauso geübt wie Entfernungsschätzen, Erstellen einer Skizze des jeweiligen Einsatzgebiets und Orientierung nach dem Stand der Sonne. Dabei stand neben der Theorie insbesondere das praktische Üben im Vordergrund. Die engagierte Teilnahme der Beteiligten, sowie das spätere positive Feedback zeigen, wie notwendig diese Art der Ausbildung ist, um das Selbstbewusstsein und die Einsatzfähigkeit der Wildhüter für den Ernstfall zu verbessern!
Abgeschlossen wurde die ganztägige Schulung mit der Ausgabe von Uniformen und sonstigen Ausrüstungsgegenständen. Für die Rahmenbedingungen und das leibliche Wohl während der Veranstaltung hat in bewährter Weise Hubert gesorgt. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank dafür! Dieser Tag soll keine Eintagsfliege bleiben, sondern durch weitere Schulungen, wie z.B. erste Hilfe und Selbstverteidigung, ergänzt werden. Natürlich müssen die neu erworbenen Fähigkeiten ebenfalls weiter geübt und vertieft werden.

Radio Course © EMRST

Teilnehmer der Wildhüterschulung

Strich
LogoFörderverein © Förderverein des EMRSTStrich EV Logo Deutsch © Erongo Verzeichnis
Strich

Der graue Geist des Berglandes - Naturschutz durch Jagd im EMRST (Video)

Ein Video das mit der Unterstützung von dem Jäger Henrik Lott und Filmemacher Sebastian Steinbrink-Minami im Erongo Gebirge gedreht wurde um die Arbeit im Naturschutz durch Jagd im Erongo Mountain Rhino Sanctuary Trust und durch das Erongo Verzeichnis zu illustrieren. Viel Spaß beim anschauen!

Dieses Video hat beim "Internationalen Jagd- und Naturfilmwettbewerb 2018” in Dortmund auf der Jagd&Hund Messe den 1. Preis gewonnen - dies ist ein toller Erfolg und ein weiteres Zeichen, dass der Erongo Mountain Rhino Sanctuary Trust und das Erongo Verzeichnis auf dem richtigen Weg sind.




Jagdfilm Preis 1. Platz © Sebastian Steinbrink-MinamiStrich
Downloads © EMRST

Pressemitteilung vom 02.01.2018
Pressemitteilung vom 27.11.2017